Mein Werdegang

Mein Werdegang

"Alles, was du bist und wirst, liegt nur in dir selbst." (B. Moestl)

Seit über 25 Jahren beschäftigt mich, was Menschen in schwierigen Situationen motiviert, bewegt und hindert. So habe ich zunächst als Physiotherapeutin Erfahrungen gesammelt. Unser Körper – so meine Überzeugung – spricht auf seine Weise aus, was wir nicht in Worte fassen. In der Verbindung von Körper- und Prozessarbeit eröffnen sich Wege zur Entlastung und inneren Heilung.

Meine Sehnsucht nach Echtheit und Lebendigkeit hat mich zur GFK gebracht und damit eine neue Sicht auf Menschen und ihre Entwicklungsmöglichkeiten eröffnet.

Ich möchte persönliches Wachstum unterstützen und mögliche Wege aufzeigen. Laufen werden Sie selbst.

 

Beruflicher Hintergrund

  • Selbstständige Trainerin und Coach in Augsburg (seit 2013)
  • Freie Beraterin der ambulanten Beratungsstelle „Kontaktpunkt“ (Eserwall e.V., Augsburg)
  • Seminare und Gruppenleitung im Kontext einer überkonfessionellen Frauenarbeit (deutsch /englisch)
  • Angestellte Physiotherapeutin im Fritz-Felsenstein-Haus für Körperbehinderte (1989 – 1993) und in der physiotherapeutischen Praxis Elisabeth Schumann (2011 – 2014)

 

Aus- und Weiterbildung

  • Regelmäßige Supervisionen
  • Ausbildung in Schuld- und Vergebungskompetenz bei Conrad Stauss (2015/2016)
  • Zwei-Jahres-Training „Persönlichkeitsentwicklung“ bei Dr. Wolfgang und Susanne Merz (2015 - 2017)
  • Coaching-Ausbildung bei Klaus Karstädt, Starnberg (2013)
  • Trainerausbildung für „Gewaltfreie Kommunikation“ nach M.B. Rosenberg bei Andreas Basu, Sauerlach/München (2012/2013)
  • diverse Fortbildungen und Assistenzen bei Seminaren zur „Gewaltfreien Kommunikation“ nach M.B. Rosenberg (seit 2010)
  • Ehrenamtliche Leitung des Arbeitskreises „Gewaltfreie Schule“ am Peutinger Gymnasium, Augsburg (2009 – 2012)
  • Auslandsaufenthalt in South Carolina, USA (2004 – 2006)
  • Ausbildung bei der Ignis Akademie Kitzingen, IACP (2003 – 2004)  und Bildungsinitiative, Kirchheim/Teck (1999 – 2003)     
  • Ausbildung in Psychomotorik, Lemgo (1991)
  • Ausbildung an der Staatlichen Berufsfachschule für Physiotherapie (Augsburg), Abschluss Staatsexamen (1985 – 1988)

 

Sprachen

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (fließend)